Predigt zum 1. Sonntag der Passionszeit (Invokavit)

dem Versucher widerstehen

Der Name des Sonntags leitet sich vom früheren lateinischen Beginn des Eingangspsalms ab. (Ps. 91,15 "Invocavit me, et ergo exaudiam eum" – Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören).

Ungehaltene Predigt zum 1. Sonntag   der Passionszeit über Johannes 13, 21-30   zum Lesen  und Hören

In der Predigt wird auf das Mittelbild des Reformationsaltars in Wittenberg bezug genommen. Hier kommen Sie zum Bild

Folgende Lieder kommen in der Predigt vor:

Gott, du bist der Urgrund (WGT 2021)

Ein feste Burg (EG 362, 1-4)

Ach, bleib mit deiner Gnade (EG 347, 1-6)

Gott rufet noch (EG 392, 1-3)

Predigt: Karsten Müller

musikalische Gestaltung: Katharina Gürtler