22. Nacht der Kirchen in Halle am 20. August 2022

MACHT DER EMOTIONEN

Emotional wird´s zur 22. HALLESCHE NACHT DER KIRCHEN. Erleben Sie Überraschendes, Amüsantes, Melancholisches und Berührendes, wenn die Menschen in unseren Gemeinden Ihnen zeigen, was ihnen Lieb und Teuer ist. Hier können Sie sich das Programmheft dazu ansehen.

Führungen lassen Geschichte lebendig werden. In Gesprächen wird die Vielfalt des christlichen Glaubens erfahrbar. Konzerte verarbeiten Freud und Leid musikalisch. Ausstellungen offenbaren gestalterische Zugänge zur Spiritualität. Diese Vielfalt an Impulsen, Gedanken, Erinnerungen sowie An- und Ausblicken bleibt selten ohne Gefühlsregung. Die HALLESCHE NACHT DER KIRCHEN ist ein buntes Mosaik unseres Seelenlebens - getreu dem Motto 2022 „Macht der Emotionen“.

Offizieller Beginn der Kirchennacht ist am 20. August 2022 um 19 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Im Martin-Luther-Saal der Johannesgemeinde werden um 19.15, 20.15 und 21.15 Uhr unter dem Motto "Die 20er in den 20ern" die Emotionen aus der Bauzeit des Gemeindessaales durch die Weimarer Band HOT STRINGS mit Meinhart Prkno (Violine), Christian Stefan (Gitarre) und Peter Häseler (Kontrabass) erweckt. Weitere Reminiszenzen an die 20er Jahre gibt es im Verlauf des Abends. 

Im Gemeindesaal endet die Kirchennacht um 23.00 Uhr mit einem Nachtgebet