Weltgebetstag - Fortbildung für Multiplikatorinnen

am 23. Oktober 2021 von 10.00 - 16.30 Uhr im Martin-Luther-Saal

Wir laden Sie herzlich zur EKM-weiten Auftaktveranstaltung für den Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland ein. In diesem Jahr haben Sie wieder die Wahl zwischen einer Präsenz- und einer Online-Werkstatt. Auf beiden Werkstätten stellen wir Ihnen Land und Leute vor. Darüber hinaus lernen Sie die Gottesdienstordnung und die Bibeltexte im Rahmen von Bibelgesprächen kennen. Und
Sie erhalten und erproben Gestaltungsvorschläge für die Weltgebetstagsgottesdienste in Ihren Gemeinden.
Im Zentrum des Gottesdienstes aus England, Wales und Nordirland stehen sehr berührende Geschichten von Frauen, die unter Einsamkeit, Armut und häuslicher Gewalt leiden. Sie spiegeln einen Teil der aktuellen Problemlagen in dieser von starken Unterschieden geprägten Klassengesellschaft. Ihnen gegenüber steht das Wort des Propheten Jeremia an die Exilierten in Babylon (Jer 29,10-14).
Der WGT 2022 lässt uns nach dem Zukunftsplan Gottes fragen, in all den scheinbar ausweglosen Situationen, für all die Fragen in unserem Leben und in Situationen der Ungewissheit.
Im Namen des ökumenischen Vorbereitungsteam
Ihre / eure Simone Kluge

Informationen zu weiteren Präsenz- und Online- Werkstätten und zu den regionalen Studientagen in der EKM finden Sie unter:
www.frauenarbeit-ekm.de