Wir gründen ein Baustellenorchester

Aufruf an alle Instrumentalist:innen und Sänger:innen

Alle unsere Gemeinden verbinden Bauvorhaben in unterschiedlicher Ausprägung UND dass es Menschen gibt, die ein Musikinstrument spielen. Was das miteinander zu tun haben kann, ist hier zu erfahren: 

InstrumentalistInnen jeglicher Art, also ob mit Flöte, Violine, Gitarre, Klavier, Cello, nicht zu vergessen die Triangel, und gern auch ChorsängerInnen können  in unser „Baustellenorchester“ aufgenommen werden.

Das Ziel wird ein bzw. mehrere Benefizkonzerte für die derzeitigen oder zukünftigen Baustellen in den Gemeinden sein.

Dass die Mitwirkenden Freude am gemeinsamen Musizieren haben werden und wir uns im evangelischen Südbereich wahrnehmen, ist so gewollt.

Der Plan: zuerst melden sich Menschen (Erwachsene und Kinder) mit Instrumentenkenntnis / Gesang bei mir an. Danach wird Musik ausgewählt oder auch neu geschrieben und/oder arrangiert.

Im  Frühjahr 2023 proben wir 4 bis 5 Mal zu kinderfreundlicher Zeit, um dann ein paar wunderbare Konzerte in und für unsere Gemeinden zu spielen und zu singen.

Also, melden Sie sich/ihr euch an mit Namen, dem Instrument und ungefährer Einschätzung des Könnens (wichtig für das Finden von geeignetem Notenmaterial) bei

Kantorin Katharina Gürtler katharina.guertler@ekmd.de oder 0163 5815619.

Vorläufiger Anmeldeschluss : 31.8.2022